Parsiras
Sommer
Winter
Geniessen
Wohnen
Links
Impressionen
Kontakt








sommer – enzian und edelweiss wachsen hören. Vom Sommer bis im Herbst ist das Parsiras ein beliebtes Ausflugsziel. Eingebettet in artenreichen Bergwiesen und Weideland, auf unmittelbarer Höhe der Waldgrenze, strahlt das Maiensäss in der intakten Bergidylle und bildet einen Teil davon.

Ob in der gemütlichen Stube, auf der ideal besonnten Terrasse oder im überdachten, windgeschützten Lounge lässt sich bei jeder Witterung behaglich verweilen. Stunden-, tage- oder wochenweise.

Parsiras ist aber auch charmantes Basislager und Ausgangpunkt für naturnahe Ferien, verbunden mit vielfältigen Aktivitäten im Naturpark  Beverin sowie in den kulturell und geologisch hochinteressanten Tälern der Feriendestination Viamala.

Für spezielle Anlässe, Festivitäten oder Firmenanlässe im kleinen oder im grossen Kreise belohnt die topografische Lage des Berggasthauses die Gästeschar mit einem spektakulären Panorama. Die lange Sonnenscheindauer sowie die Thermik am Berg gönnt unseren Gästen laue Sommerabende bis spät in den Abend.